HATHA YOGA

Eine Kombination aus Anspannung und Entspannung, Dehnung, Mobilisation sowie Atemtechnik

Yoga Sankt Pölten, Kombination aus An- und Entspannung, Dehnung, Mobilisation und Atemtechnik!

Wer regelmäßig Yoga praktiziert, stärkt dadurch seine Skelettmuskulatur und optimiert die Atem-, Kreislauf- und Stoffwechselfunktionen seines Körpers. Neben dem rein körperlichen Trainingseffekten, ist Yoga zudem eine Möglichkeit, Stress zu regulieren und seinen persönlichen Horizont zu erweitern.

Hier kommt es auf die Entspannung an.  Kleine, leichte Übungen, verbunden mit dem Atem, ein fliessendes Üben der Asanas, das für uns Menschen mit unserem modernen Lebensstil besonders wertvoll ist. Ziel ist es dabei, in einen harmonischen Bewegungsfluss zu kommen, der uns zu anhaltender Konzentration, innerer Stärke aber auch tiefer Entspannung und Einheit führt. Der bekannteste Flow, ist der Sonnengruss, der das Zentrum der Praxis bildet.

Yoga Sankt Pölten, zufriedene Gruppe!



Energiezentren des Menschlichen Organismus

Der achtgliedrige Weg des Yoga schreibt die folgenden Stadien des Aufstiegs vor:

  • Yana - Einschränkung der Wünsche
  • Niyama - Geistiges Gleichgewicht
  • Asana - Körperkontrolle
  • Pranayama - Atemkontrolle
  • Pratyahara - Kontrolle über die Gefühle
  • Dharana - Meditation
  • Dhyana - Selbstbetrachten
  • Samadhi - Erleuchtung
Yoga Sankt Pölten, Energiezentren - Chakras!


Hatha Yoga Kurs

September bis Ende Juni

Jeweils Donnerstags 19:15 - 20:45